Kontakt

Juli 2019 – Immer auf aktuellem Stand: unsere technische Ausstattung

Die Digitale Volumentomographie (DVT) ist eines der modernsten bildgebenden Verfahren, die in der Medizin zum Einsatz kommen. Dabei werden Querschnittsbilder erstellt, die zu einem dreidimensionalen Abbild der Zähne und des Kiefers zusammengefasst werden.

Die Vorteile des digitalen 3D-Röntgens:

  • Wir können uns ein genaueres Bild von den anatomischen Verhältnissen machen, da die Strukturen des Körpers auch in der Tiefe dargestellt werden. Die Aufnahmen sind besonders detailreich.
  • Generell können Behandlungen und chirurgische Eingriffe präziser geplant und somit meist sicherer und schonender durchgeführt werden.
  • DVT ist im Vergleich zur häufig verwendeten Computertomographie (CT) deutlich strahlenreduziert.

Neues DVT-Gerät in unserer Praxisklinik

Wir nutzen in unserer Praxisklinik schon seit Jahren die Digitale Volumentomographie – unter anderem für die exakte Planung von Implantationen und anderen oralchirurgischen Eingriffen. Um für Sie immer auf dem aktuellsten Stand zu sein, haben wir nun ein neues Gerät angeschafft. Es handelt sich um das führende Modell eines renommierten Herstellers mit neuer Technologie, noch geringerer Strahlung und besonders hoher Bildqualität.

Erfahren Sie mehr über die Vorteile des digitalen 3D-Röntgens.