Kontakt

Ästhetische Zahnheilkunde

Ästhetische Zahnheilkunde

Zähne und Zahnfleisch sollen in erster Linie rundum gesund sein, damit Sie kräftig zubeißen und problemlos kauen können. Aber auch die Optik spielt eine Rolle: Schöne, gerade Zähne heben das Selbstbewusstsein und man lächelt gern.

Unsere ästhetischen Behandlungen:

Vollkommen weiße Zähne haben nur wenige Menschen. Die Zähne der meisten haben eher einen dunkleren Farbton. Mit einem externen oder internen Bleaching können wir die Zähne jedoch um einige Nuancen aufhellen – wir verwenden dabei ein spezielles, schonendes Verfahren.

Grundsätzlich prüfen wir vor jedem Bleaching, ob Zähne und Zahnfleisch gesund sind – denn dies ist die Voraussetzung für eine Aufhellung. Häufig hält das Ergebnis rund zwei Jahre an, bei guter Mundhygiene oft länger. Falls gewünscht, kann das Bleaching dann wiederholt werden.

Dabei können Sie zwischen zwei Möglichkeiten wählen: einem Bleaching bei uns in der Praxis und einem Home-Bleaching, das Sie nach einer ersten Sitzung zu Hause weiterführen können. Wir beraten Sie selbstverständlich vor dem Bleaching, ob eine Anwendung bei Ihnen sinnvoll ist, wie es funktioniert und welchen Aufhellungsgrad wir Ihnen empfehlen.

Bleaching in der Praxis

Bei stark verfärbten Zähnen empfehlen wir Ihnen in der Regel ein Bleaching bei uns in der Praxis. Wir führen im Vorfeld in der Praxis zunächst eine professionelle Zahnreinigung durch, damit Ihre Zähne und das Zahnfleisch rundum sauber sind. Darüber hinaus hellt die Zahnreinigung Ihre Zähne bereits etwas auf, da sie Auflageverfärbungen entfernt. Anschließend führen wir die Aufhellungen bei uns in der Praxis durch, bis der gewünschte Aufhellgrad Ihrer Zähne erreicht ist. In der Regel sollten Sie für die Aufhellungssitzungen rund zwei Wochen einplanen.

Bleaching zu Hause

Wenn Sie Ihre Zähne zu Hause aufhellen, findet die erste Sitzung ebenfalls bei uns in der Praxis statt. Auch hier empfehlen wir Ihnen im Vorfeld des Bleachings die professionelle Zahnreinigung. Anschließend zeigen wir Ihnen, wie die Aufhellung funktioniert, sodass Sie sie problemlos zu Hause durchführen können. Nach dem Bleaching überprüfen wir in der Praxis das Ergebnis.

Ihre Zähne sind nicht vollkommen gerade, aber Sie möchten als Erwachsener keine Zahnspange mehr tragen? Spezielle Zahnschienen, sogenannte Aligner, die aufgrund ihrer Transparenz unauffällig Zahnfehlstellungen korrigieren, können eine gute Wahl sein.

Bei der Aligner-Behandlung kooperieren wir mit der kieferorthopädischen Praxis Dr. Volker Rummel hier in Dortmund, an die wir Sie gerne überweisen.

Veneers sind sehr dünne Keramikverblendschalen, die außen auf die Frontzähne geklebt werden. Sie sind zum Beispiel bei kleinen Zahnlücken, leichten Fehlstellungen und unschönem Aussehen der Schneidezähne empfehlenswert. Diese dünnen, ausnehmend haltbaren Schalen sehen den natürlichen Zähnen sehr ähnlich.

Eine vollkeramische Versorgung bietet einige Vorteile, allen voran, dass sie an jede individuelle Zahnfarbe angeglichen werden kann. Ebenso steht die Haltbarkeit gegenüber anderen Materialien in nichts nach.

Bakterielle Beläge finden an keramischen Werkstoffen außerdem wenig Halt, weil Keramik sehr glatt ist. Karies- und Parodontitisbakterien haben es dementsprechend schwieriger, haften zu bleiben. Dank ihrer guten Verträglichkeit ist Keramik für Allergiker ebenfalls geeignet.

Mit Schmucksteinchen oder Silber- und Goldplättchen machen wir Ihre Zähne auf Wunsch zum Blickfang! Zahnschmuck ist bei guter Mundhygiene unschädlich für den Zahn. Sollte er Ihnen nach einer Weile nicht mehr gefallen, können wir ihn leicht wieder entfernen.

Weitere Informationen rund um die ästhetische Zahnheilkunde finden Sie in unserer Gesundheitswelt.