Kontakt

Zahnfleischentzündung Dortmund

Aus einer Zahnfleischentzündung in Dortmund kann sich unter Umständen eine Parodontitis entwickeln. Die Parodontitis (oder Parodontose) ist eine chronische Entzündung des Zahnhalteapparates, die auch den Kieferknochen schädigen kann. Bei der Therapie von Zahnfleischentzündungen / Parodontitis in Dortmund bieten wir Ihnen Fachkompetenz, individuelle Behandlung und Nachsorge mit einem besonderen Konzept, der Unterstützenden Parodontitistherapie (UPT). So können wir die Zahnfleischentzündung / Parodontitis in Dortmund meist dauerhaft stoppen.

Parodontitis / Parodontose Dortmund

In einigen Fällen reicht eine herkömmliche, nicht-chirurgische Parodontitisbehandlung nicht aus – wir bieten Ihnen daher auch verschiedene ergänzende Maßnahmen wie die chirurgische Parodontitisbehandlung, Zahnfleischtransplantation, Gewebe- und Knochenregeneration, Hemisektionen oder die Korrektur von Lippen- und Zungenbändchen.

So erreichen Sie uns bei Zahnfleischentzündungen in Dortmund »