Kontakt

Digitale 3D-Implantologie

Anhand von dreidimensionalen Röntgenaufnahmen Ihres Kiefers (DVT) können wir die Implantation am Computer simulieren. Unter anderem können wir beurteilen, welche Implantate verwendet werden sollten und welche Position im Kiefer und welcher Neigungswinkel die besten funktionalen und ästhetischen Ergebnisse versprechen.

Anhand dieser Daten kann unser Dentallabor eine Schablone herstellen, mit der die Implantate während des Eingriffes exakt an der vorausberechneten Stelle eingesetzt werden.

Dank dieses vollständig digitalen Workflows sind keine Abdrücke und keine Gipsmodelle erforderlich. Die gesamte Planung des Eingriffs erfolgt virtuell und hochpräzise am Computer. So wird Ihre Sicherheit deutlich erhöht.

Die Vorteile der digitalen 3D-Implantologie:

  • Die Implantation verläuft schneller und in der Regel schonender. Häufig sind nur wenige kleine Schnitte durch das Zahnfleisch notwendig. Dadurch werden Schwellungen und Beschwerden reduziert. Außerdem können wir die Implantation auch bei schwierigen Voraussetzungen exakt planen und durchführen.
  • Die präzise Planung erhöht zum einen Ihre Sicherheit deutlich, zum anderen bringt sie Vorteile für die Ästhetik, da Ihr Zahnersatz schon vor dem Einsetzen der Implantate digital designt wird.
  • Dank der digitalen Erfassung Ihrer Zahnsituation können wir auf die unangenehme Abdrucknahme verzichten.
  • Auch die Entfernung von verlagerten Weisheitszähnen lässt sich so umfassend planen. Wir sehen, wie wir vorgehen müssen, um Nerven und andere empfindliche Strukturen bei dem Eingriff sicher zu schützen.

Unser Tipp:

Wir zeigen Ihnen gern unsere Planung und das voraussichtliche Aussehen Ihrer Zahnreihen nach der Implantation am Bildschirm.