Kontakt

Schnarchtherapie

Schnarchtherapie

Schnarchen, das durch eine erschlaffte Rachenmuskulatur verursacht wird, ist in der Regel harmlos. Dabei entsteht im Rachenraum während des Schlafens eine Engstelle, sodass die Luft nicht mehr ungehindert einfließen kann.

Behandlung mit Schnarchschienen

In unserem praxiseigenen Dentallabor fertigen wir eine individuell angepasste Schnarchschiene für Sie an. Diese schiebt den Unterkiefer und die Zunge beim Schlafen leicht nach vorne und hält auf diese Weise den Rachenraum frei. Schnarchgeräusche können auf diese Weise verhindert werden.

Ganzheitliche Diagnostik

Gekrümmte Nasenscheidewände, Atemwegserkrankungen, vergrößerte Mandeln, aber auch Übergewicht oder Allergien können ebenfalls ein Auslöser für das Schnarchen sein. Eine Schnarchschiene hilft in diesen Fällen häufig nicht. Deshalb ist oft ein Facharztbesuch empfehlenswert, um die Ursache genauer abzuklären.

Wachen Sie morgens oft mit einem trockenen Mund oder Halsschmerzen auf? Dies können Anzeichen für Schnarchen sein – wir beraten Sie gern.