Kontakt

Unsere Partner

Unsere Partner

Wir kooperieren mit einigen verschiedenen Partnern, um Ihnen eine fachübergreifende und umfassende Behandlung bieten zu können. Zu unserem Netzwerk gehören daher nicht nur Mediziner anderer Disziplinen (zum Beispiel Kieferorthopäden, Allgemeinmediziner), sondern auch Behandler wie Physiotherapeuten, Osteopathen oder Apotheken.

Wir verfolgen eine ganzheitliche Zahnheilkunde. Ihr Grundsatz ist, dass die Gesundheit von Zähnen, Zahnhaltegewebe und Kiefer im Zusammenhang mit der Gesundheit des gesamten Organismus‘ steht. Zahn- und Munderkrankungen können Krankheiten in anderen Körperteilen beeinflussen und umgekehrt.

Warum eine interdisziplinäre Zusammenarbeit wichtig ist:

Eine Parodontitis, bei der schädliche Bakterien eine entscheidende Rolle beim Krankheitsverlauf spielen, kann sich ungünstig auf Herz-Kreislauferkrankungen auswirken. Bakterien können mit dem Blutstrom bis zum Herzen wandern und dort ebenfalls bei entzündlichen Prozessen (Herzklappenerkrankungen, Herzinfarkt) eine Rolle spielen. Sind Sie wegen einer Herzerkrankung in Behandlung, halten wir deshalb bei Bedarf Rücksprache mit Ihrem behandelnden Kardiologen oder Hausarzt.

Zudem zeigen aktuelle Studien, dass Parodontitisbakterien auch Einfluss auf den Verlauf einer Schwangerschaft nehmen und Frühgeburten auslösen können. In diesem Fall stimmen wir uns deshalb mit Ihrer Frauenärztin bzw. Ihrem Frauenarzt ab.

Ebenso können Kiefergelenkbeschwerden wie eine Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) vielfältige weitere Probleme nach sich ziehen, unter anderem Nacken-, Kopf-, Rückenschmerzen oder Wirbelsäulenprobleme.

Eine fachübergreifende, krankengymnastische Therapie ist in diesem Fall oft sinnvoll, um die Körpermuskulatur entspannen zu können. Wir kooperieren mit verschiedenen Physiotherapeuten oder Osteopathen.

Bei älteren Patienten rücken andere Aspekte als die Ästhetik in den Vordergrund: Gerade bei ihnen ist es unter anderem wichtig, eine Zahnersatzversorgung auszuwählen, die zu ihnen passt. Im Alter können Motorik und Mobilität abnehmen, sodass eine entsprechend pflegeleichte Lösung eine gute Wahl sein kann.

Auch Erkrankungen spielen vermehrt eine Rolle, die wir in unsere Behandlungsplanung einbeziehen. Deshalb stimmen wir uns bei Bedarf mit Ihren behandelnden Ärzten (zum Beispiel Hausärzten, Kardiologen, Diabetologen und weiteren) ab.

Unsere Partner im Überblick:

Orthomed Rehazentrum

Strobelallee 58
44139 Dortmund

Tel. 0231-912330-0
Fax 0231-912339-99
E-Mail info@orthomed-rehazentrum.de
Internet www.orthomed-rehazentrum.de

Petri Apotheke

Westenhellweg 86
44137 Dortmund

Tel. 0231-143351
Fax 0231-140938
E-Mail info@petri-apotheke.de

Kieferorthopädische Praxis Dr. Volker Rummel

Markt 10
44137 Dortmund

Tel. 0231-57592-92
Fax 0231-57592-93
E-Mail v.rummel@web.de
Internet www.rummel.de

Frau Dr. Wagner

Anästhesistin

Hermann-Löhns-Str. 23
44141 Dortmund

Tel. 0170-2049783
Fax 0231-5677835

Dr. med. Antje Möring

Fachärztin für Anästhesiologie

Tiefer Weg 54
46514 Schermbeck

Tel. 0163-8152222
Fax 02853-9569888
E-Mail mail@anaesthesie-moering.de
Internet www.anaesthesie-moering.de